zurück zum Content


Home > Pressemitteilungen

Pressemitteilungen

weitere Themen zu Pressemitteilungen

Pressemitteilung von in-BRD.com

Wetter - 15.06.2004 - Das Suchportal in-BRD.com entscheidet sich für JuraOffice.

Der auf Portalerstellung und Marketing spezialisierte Provider malinet Informatik mit über 500.000 Kunden hat in strategischer Partnerschaft mit Boos Bredelin Pinternagel Rechtsanwälte Düsseldorf die Internetplattform JuraOffice entwickelt. Damit will In-BRD.com sicherstellen, dass ihre Kunden einen möglichst nahezu sicheren und beanstandungslosen Internetauftritt platzieren.

Auf dem Portal JuraOffice erhalten Sie mit WebCertiFix u.a. eine Überprüfung privater und kommerzieller Internetseiten auf technischer und juristischer Ebene.

Daneben wird sich JuraOffice auf dem Gebiet Inkassomanagement, Online-Beratung u.v.m. positionieren.

Die von malinet Informatik und Boos Bredelin Pinternagel eingegangene Partnerschaft versteht sich als Ansprechpartner privater und kommerzieller Betreiber von Internetseiten und bietet dem Betreiber eine Überprüfung seiner Webseite und seiner eingesetzten Werkzeuge, um ihn beispielsweise vor Abmahnungen durch Mitbewerber zu schützen.

malinet Informatik bietet Ihnen selbstverständlich auch rechtssichere
Werkzeuge für den Einsatz in Ihrem Unternehmen an:

  • Content- und Mehrwertangebote
  • Zugiff auf verschiedene Dienstleistungen im Bereich Marketing
  • Newsletterversendung mit Double-OptIn

Wenn Sie Fragen zu rechtlichen Themen haben, wenden Sie sich bitte an Boos Bredelin Pinternagel Rechtsanwälte in Düsseldorf
unter 02 11/32 02 26
Für technische Fragen erreichen Sie das Unternehmen malinet Informatik in Wetter unter 0 23 35/68 15 16

Mit besten Grüßen aus Wetter

Holger Mali


malinet Informatik http://www.malinet.de
An der Kohlenbahn 38
D-58300 Wetter
Tel.: +49-2335-68 15 16
Fax:  +49-2335-68 15 17
eMail: info@malinet.de

Ihre Rezension Ihre Stimme zu Ihren Lesezeichen

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass es JuraOffice auch nach RDG untersagt ist, rechtsberatend tätig zu werden.
In Einzelfällen sollten Sie sich an Ihren Anwalt wenden.
Gerne verweist JuraOffice auch an seine Partneranwälte. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.