zurück zum Content


Home > Rechtscenter > Schönheitsoperation

Rechtscenter Schönheitsoperation - JuraOffice

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass es JuraOffice auch nach RDG untersagt ist, rechtsberatend tätig zu werden.
In Einzelfällen sollten Sie sich an Ihren Anwalt wenden.
Gerne verweist JuraOffice auch an seine Partneranwälte. Für weitere Informationen nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf.

Brust-OP 14.04.2005

http://boos-bredelin-pinternagel.de

Die Bundesregierung plant zur Bekämpfung des "ausufernden Schönheitskults" ein Verbot für die irreführende und ethisch bedenkliche Form der Werbung für Brust-OPs. Danach dürfen chirurgische Eingriffe nicht mit "Vorher-Nachher"-Fotos beworben werden.


Wenn Sie zu diesem Thema weitere Informationen wünschen, haben wir zur schnellen Bearbeitung Ihrer Anfrage ein Formular hinterlegt.

Meldestelle

Erste Hinweise für Betroffene. JuraOffice und Boos Bedelin Pinternagel Rechtsanwälte freuen heute die Eröffnung einer Meldestelle für Betroffene von fehlerhaften Schönheitsoperationen im In- und Ausland ankündigen zu dürfen. Bedienen Sie sich dieser Plattform und dem JuraOffice Forum um von Ihrem Fall zu berichten und sich mit anderen Betroffenen auszutauschen.
Zur schnellen Kontaktaufnahme haben wir ein Formular hinterlegt.
weiter zum Kontaktformular